Stimmen zur PULS Preview von LUX – Krieger des Lichts

In drei bayrischen Städten hat Puls, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, LUX – Krieger des Lichts als exklusive Preview noch vor dem offiziellen Kinostart gezeigt! Der Film kam bestens beim jungen Publikum an und einige Besucherinnen und Besucher haben dem PULS-Team nach der Vorstellung noch Rede und Antwort gestanden.

Wie die Zuschauerinnen und Zuschauer den Film fanden, könnt ihr hier nachhören:

PULS Preview: „LUX – Krieger des Lichts“ in MUC (Eintritt frei!)

► Die kostenlosen Tickets für die PULS Preview gibt es nicht zu kaufen, sondern nur unter www.deinpuls.de/preview
► Einlass: 20:00 Uhr
► Filmstart: 20:30 Uhr

Darum geht’s im Film:

„LUX – Krieger des Lichts“ begleitet den Möchtegern-Held Torsten Kachel (Franz Rogowski) auf der Suche nach seiner Identität und seinen Werten. Mit seinem Alter Ego, dem Superhelden LUX, scheint er endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, sich selbst zu finden. Doch die Maske wird zur Sucht. Je mehr Platz LUX in Torstens Leben einnimmt, desto weiter entfernt er sich von seinem eigentlichen Selbst.

Die PULS Preview des fiktionalen Dokumentarfilms von Daniel Wild ist wie immer umsonst und vor dem offiziellen Kinostart!

PULS Preview: „LUX – Krieger des Lichts“ in NBG (Eintritt frei!)

► Die kostenlosen Tickets für die PULS Preview gibt es nicht zu kaufen, sondern nur unter www.deinpuls.de/preview
► Einlass: 20:00 Uhr
► Filmstart: 20:30 Uhr

Darum geht’s im Film:

„LUX – Krieger des Lichts“ begleitet den Möchtegern-Held Torsten Kachel (Franz Rogowski) auf der Suche nach seiner Identität und seinen Werten. Mit seinem Alter Ego, dem Superhelden LUX, scheint er endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, sich selbst zu finden. Doch die Maske wird zur Sucht. Je mehr Platz LUX in Torstens Leben einnimmt, desto weiter entfernt er sich von seinem eigentlichen Selbst.

Die PULS Preview des fiktionalen Dokumentarfilms von Daniel Wild ist wie immer umsonst und vor dem offiziellen Kinostart!

PULS Preview: „LUX – Krieger des Lichts“ in AUG (Eintritt frei!)

► Die kostenlosen Tickets für die PULS Preview gibt es nicht zu kaufen, sondern nur unter www.deinpuls.de/preview
► Einlass: 20:00 Uhr
► Filmstart: 20:30 Uhr

Darum geht’s im Film:

„LUX – Krieger des Lichts“ begleitet den Möchtegern-Held Torsten Kachel (Franz Rogowski) auf der Suche nach seiner Identität und seinen Werten. Mit seinem Alter Ego, dem Superhelden LUX, scheint er endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, sich selbst zu finden. Doch die Maske wird zur Sucht. Je mehr Platz LUX in Torstens Leben einnimmt, desto weiter entfernt er sich von seinem eigentlichen Selbst.

Die PULS Preview des fiktionalen Dokumentarfilms von Daniel Wild ist wie immer umsonst und vor dem offiziellen Kinostart!

Exklusive Previews zu LUX – Krieger des Lichts

Mit PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks, könnt ihr LUX – Krieger des Lichts kostenlos und noch vor Kinostart sehen: In gleich drei Kinos in Bayern laufen die Previews im Dezember, wer dabei sein möchte, kann sich einfach hier anmelden und sitzt mit etwas Glück schon bald kostenlos im Kino!

Die PULS Preview „LUX – Krieger des Lichts“ läuft …

  • in Augsburg am Dienstag, den 19. Dezember um 20:00 Uhr im Liliom
  • in Nürnberg am Mittwoch, den 20. Dezember um 20:00 Uhr im Casablanca
  • in München am Mittwoch, den 20. Dezember um 20:00 Uhr im Monopol Kino.

Karten für die PULS Preview gibt es nicht zu kaufen, sondern nur bei PULS!