Brot am Haken e.V.

Region
Deutschlandweit
Thema
Hilfe für Menschen in finanziellen Schwierigkeiten

Brot am Haken ist eine bundesweite Organisation, die sich der Verbreitung der bisher nur von wenigen Bäckereien praktizierten Idee Brot am Haken widmet. Damit auch hier Teilen Tradition wird.

In Neapel gibt es seit über 100 Jahren die Tradition des „caffè sospeso“ – den aufgeschobenen Kaffee. Bestellt in der Bar, nicht für sich selbst, sondern für jemanden, der sich diesen Kaffee nicht leisten kann.

Brot am Haken funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Kunden kaufen Brot, Semmeln, Brezn – für sich und einen Unbekannten. Jemand, der sich dann „seinen“ Bon vom Haken nimmt und weiß, dass seine Mitmenschen ihn in der Not nicht vergessen haben.

Es gibt viele Gründe für Brot am Haken, für Solidarität im Alltag. Einer der eindrücklichsten ist: In Deutschland sind 12,5 Millionen Menschen von Armut betroffen. Das macht gutes Brot zum Luxusgut.

Zur Organisation